Worte hinterlassen Spuren: Schluss mit dem N-Wort!

Der Fasching steht vor der Tür und mit ihm jede Menge Jubel, Trubel, Heiterkeit. Meistens zumindest. Denn auch heute noch, im Jahr 2017, gibt es Veranstaltungen, die den Titel „Negerball“ tragen. „O nein“, denkt sich nun bestimmt das eine und das andere Lager. Die einen, die sensibilisieren möchten für die rassistische und diskriminierende Bedeutung des … More Worte hinterlassen Spuren: Schluss mit dem N-Wort!

Vom Abschied nehmen.

Es gibt ein Zitat von Franz Kafka, das mich tief bewegt: Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. Liebe E.! Du warst eine solche Sonne. Du hast gestrahlt wie es nur wenige Menschen tun, denn du hast gelebt, von und mit ganzem Herzen. Eine großartige Persönlichkeit warst du, … More Vom Abschied nehmen.

Verlosung: Stoffträume for the win!

Wie schon mehrfach geschrieben, versuchen wir uns in einem minimalistischer Lebensstil. Weit entfernt von minimalistisch ist allerdings mein Stoffschrank. Manche der Schätzchen lagern darin schon seit Jahren und auch wenn ich viele davon noch sehr schön finde, so hat sich der Geschmack doch ein klein wenig verändert. Meiner und der von Frau Len ohnehin – … More Verlosung: Stoffträume for the win!

Leb wohl, Winterblues – Inspirationen für den Februar

Der Februar genießt nicht unbedingt den besten Ruf unter den Monaten. Kalt ist er und grau, nass und voller Schneematsche. Der Zauber der Winterweihnachtsträume ist vorbei und wir warten voller Sehnsucht auf den Frühling, auf das Grün, die Wärme und die Sonne (Hallo Vitamin-D-Mangel!). Einen undankbaren Platz hat er da abbekommen, der verschmähte Februar. Dabei … More Leb wohl, Winterblues – Inspirationen für den Februar

Hallo Schnee, hallo Winterwunderland, hallo Stress: Das war unser Januar

Viel, viel und noch viel mehr gab es zu tun im Januar. Nachdem wir so plötzlich und überraschend unser Häuschen am See gefunden hatten, mussten und müssen wir jetzt natürlich einiges organisieren. Nachmietersuche, KiTa-Suche, dazwischen noch die Suche nach einem verlegten Schlüssel und nach etwas Ruhe im Chaos. Manches lief weniger optimal, manches entspannter als … More Hallo Schnee, hallo Winterwunderland, hallo Stress: Das war unser Januar

Samstagsgeschmöker: „Meine kleine Maus“ von Britta Teckentrup

Mit Büchern ist es wie mit Freunden: Man kann eigentlich nie genug davon haben. Bei uns sind es jedenfalls einige Regalmeter voll mit Belletristik, Fachbüchern, Bildbänden und mittlerweile natürlich auch Kinderbüchern. Zum Glück wurde die große Leseliebe nämlich weitervererbt. Nachdem die kleine Frau die Bücher anfangs sogar zum Fressen gern hatte (im wahrsten Sinne des … More Samstagsgeschmöker: „Meine kleine Maus“ von Britta Teckentrup

me super mom – oder auch: Schluss mit dem Perfektionismus!

Morgens, 7 Uhr in Deutschland an einem gewöhnlichen Wochentag. Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint durch das Fenster und kitzelt die Eltern aus dem Schlaf. Mit einem seligen Lächeln erwachen Mann und Frau und geben sich einen liebevollen Kuss. Während die Mutter in aller Ruhe ausgiebig duscht, sich schminkt und anzieht, bereitet der Vater ein … More me super mom – oder auch: Schluss mit dem Perfektionismus!

Rückblicke und Ausblicke – Farewell 2016, welcome 2017!

Hallo liebes 2017! Schön, dass du da bist und schon zu Beginn eine ganz zauberhafte Nachricht für uns hast. Was genau? Verrate ich euch, natürlich. Gleich 😉 Erst einmal möchte ich euch noch ein wunderbares neues Jahr wünschen. Ich wünsche euch Zeit für euch selbst, kleine Glücksmomente, Achtsamkeit. Dass sich der ein oder andere Traum … More Rückblicke und Ausblicke – Farewell 2016, welcome 2017!

Rauhnacht

Hinter dem schwarzen Wald versank die bleiche Wintersonne und schickte ihre letzten Strahlen über die Wipfel der Bäume in das Dorf. Der Schnee war dieses Jahr schon früh gefallen und lag hoch und weiß auf den Feldern und Wiesen, zu beiden Seiten der schmalen Straße und auf den Dächern. Die alten Bauernhäuser duckten sich unter … More Rauhnacht