Strickjacke mit Noppenmuster – Anleitung

Weiche Wolle, leises Nadelklappern, eine Tasse Tee und eine duftende Honigkerze – gibt es etwas besseres um zu entspannen? Langsam und stetig wächst das Jäckchen Masche um Masche, das Muster formt sich und das Wollknäuel wird immer kleiner.

Schon bevor das Zwergenmädchen geboren war, habe ich für sie gestrickt. Für Babys und kleine Kinder gibt es gerade im Herbst und Winter kaum gemütlicheres als bequeme Strickkleidung. Gute Wolle hält warm, ohne zu überhitzen. Sie schafft ein angenehmes Klima: sie wärmt und lässt zugleich die Haut atmen.

Wer sich nun auch eine kleine Strickauszeit gönnen möchte und nach einer einfachen schönen Jacke für Kleinkinder sucht, der findet hier meine Anleitung. Gemacht ist sie für die Größe 80/86.

Et voilà, ohne weitere große Worte – die Anleitung nach den Bildern ist noch lang genug 🙂 Ich wünsche euch viel Spaß beim Stricken!

DSC_2197DSC_2204DSC_2200

ANLEITUNG:

Nadeln Stärke 3,5

Wolle: OnLine Corafino Color Nr. 143 (Lauflänge 175m/50g)

Maschenprobe: 10x10cm entsprechen 24 Maschen und 35 Reihen

Rückenteil:

84 Maschen + 2 Randmaschen = 86 Maschen anschlagen. Die Randmasche immer rechts stricken, die restlichen 84 Maschen im Rippenmuster. Hinrunde abwechselnd 2 rechts, 2 links, Rückrunde umgekehrt zwei links, zwei rechts. Das Rippenmuster über 10 Reihen fortsetzen.

Ab der 11. Reihe glatt rechts stricken bis die Arbeit eine Gesamthöhe von ca. 22cm hat. Dann für die Ärmelschrägung auf jeder Seite jeweils 5×2 Maschen zusammenstricken. In ca. 32cm Höhe mit der Schulterschrägung beginnen: Zunächst 1×12 Maschen, dann 1×15 Maschen auf jeder Seite abmaschen. Zum Schluss die 22 Maschen des Ausschnittes abmaschen.

DSC_2199

Vorderteil rechts:

42 Maschen + 2 Randmaschen anschlagen. Wie beim Rückenteil über 10 Reihen im Rippenmuster stricken: 2 rechts, 2 links.

Dann folgt das Noppenmuster:

  1. Hinrunde:

1 Randmasche rechts, 2 Maschen links, 1 Masche verdreht rechts, 2 Maschen links, 1 Masche verdreht rechts, 2 Maschen links, die restliche Reihe glatt rechts.

  1. Rückrunde:

Reihe links stricken bis zum Beginn des Musters: Nun 2 Maschen rechts, 1 Masche links verdreht, 2 Maschen rechts, 1 Masche links verdreht, 2 Maschen links, 1 Randmasche

  1. Hinrunde:

genau wie die 1. Hinrunde stricken

  1. Rückrunde:

genau wie die 2. Rückrunde stricken

  1. Hinrunde:

1 Randmasche, 2 Maschen links, 1 4-fach-Noppe aus der rechten Masche herausstricken, 2 Maschen links, 1 Masche rechts verdreht, 2 Maschen links, den Rest der Reihe glatt rechts

  1. Rückrunde

genau wie in der 2. Rückrunde stricken

  1. Hinrunde:

genau wie in der 1. Hinrunde stricken

  1. Rückrunde

genau wie in der 2. Rückrunde stricken

  1. Hinrunde:

1 Randmasche, 2 Maschen links, eine Masche rechts verdreht, zwei Maschen links, 1 4-fach-Noppe aus der rechten Masche stricken, zwei Maschen links, den Rest der Reihe glatt rechts

Ab jetzt einfach immer weiter den Mustervorgang ab der 2. Rückrunde bis zur 9. Hinrunde wiederholen.

In ca. 22cm Höhe auf der rechten Seite (der Nicht-Musterseite) 5×2 Maschen zusammenstricken für die Armschrägung. In ca. 28cm Höhe für den Halsausschnitt 2×3 Maschen und 9×2 Maschen zusammenstricken.

In 32cm Höhe für die Schulterschrägung die restlichen 1×12 und 1×15 Maschen abketten.

Für das Knopf-Bündchen aus der Randmasche vor dem Noppenmuster 102 Maschen herausstricken und 6 Reihen im Rippenmuster stricken: 2 rechts, 2 links.

 

Vorderteil links:

Das linke Vorderteil wird einfach spiegelverkehrt zum rechten Vorderteil gearbeitet. Für das Knopfbündchen werden auch hier 102 Maschen angeschlagen. In der 4 oder 5. Reihe (je nach Knopfgröße) werden die Knopflöcher abgemascht. Der Abstand und die Größe der Löcher sind abhängig von der gewünschten Knopfgröße. Die hier verwendeten Knöpfe haben einen Durchmesser von 1,5cm. Hierfür wurden pro Knopfloch jeweils 2 Maschen abgemascht. Der Abstand zwischen den Knöpfen beträgt knapp 7 cm, das entspricht hier 22 Maschen. Der Abstand vom obersten Knopf zum Halsauschnitt beträgt ca. 1,5cm mit 5 Maschen. Beim untersten Knopf zum Saum sind es ebenfalls ca. 1,5cm mit 6 Maschen.

In der darauf folgenden Reihe werden die zwei abgemaschten Knopflochmaschen wieder aufgenommen. Darauf folgt noch eine abschließende Reihe, bei der die Maschen alle abgemascht werden. So sind es auf dieser Seite insgesamt 7 Reihen beim Knopflochbündchen.

 

Ärmel (2x):

52 Maschen + 2 Randmaschen = 54 Maschen anschlagen. Auch hier die ersten 10 Reihen im Rippmuster stricken: zwei rechts, zwei links. Randmaschen immer rechts. 10 cm glatt rechts stricken. Dann beidseitig 6×1 Maschen zunehmen (insgesamt 66 Maschen). Ab 20cm Gesamthöhe für die Ärmelschrägung abmaschen: beidseitig 5×2 Maschen zusammenstricken, dann beidseitig 4×5 und 1×3 Maschen abketten = es bleiben 10 Maschen. Diese zum Schluss am Stück abketten.

Befeuchten, spannen und dann zusammennähen. Den Halssauschnitt mit einer 3er Häkelnadel eine Runde mit einfachen festen Maschen umhäkeln. Fertig 🙂

DSC_2203

Anleitung Noppen:

Die kleinen Knötchen werden aus einer rechten Masche herausgestrickt, in diesem Fall 3 Maschen aus einer. Dazu wird in die rechte Maschen zuerst mit der rechten Nadel von vorne eingestochen und der Faden auf die rechte Nadel geholt. Dann wird der Faden von der rechten auf die linke Nadel gegeben. Nun wird in diese neue vordere Schlaufe mit der rechten Nadel von hinten eingestochen, der Faden auf die rechte Masche geholt und erneut zurückgegeben auf die linke Nadel. In diese Schlaufe wird nun ein letztes Mal mit der rechten Nadel von vorne gestochen, der Faden geholt und zurück auf die linke Nadel gegeben. Anschließend werden die 1. und die 2. Masche über die 3. Masche gezogen, sodass nun noch zwei Maschenschlaufen auf der Nadel sind. Diese werden zusammen abgestrickt.

Unser Jäckchen ist auch bei meitlisache, kiddiekram und häkelline.

Advertisements

2 Gedanken zu “Strickjacke mit Noppenmuster – Anleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s