Der erste Adventskalender

Gerade noch rechtzeitig zum 1. Dezember wurde der allererste Adventskalender für das Zwergenmädchen fertig. So lange schon habe ich mich darauf gefreut, für mein Kind, mein Mädchen einen solchen Kalender zu basteln. So lange Zeit mussten wir warten, bis sie es sich vor zwei Jahren in der Vorweihnachtszeit dann endlich in meinem Bauch gemütlich gemacht hatte… und jetzt ist sie da. Steht staunend vor dem Adventskalender und würde am liebsten alle Säckchen auf einmal aufmachen. Hält mir nickend den kleinen Sack hin, drängt „Mama, Mamamama!“, los, aufmachen jetzt, und lacht übers ganze liebe Gesichtchen, wenn sie die kleine Überraschung dann in ihren süßen Händen hält. Diese Momente sind so wunderschön, so kostbar und ich bin so glücklich, sie erleben zu dürfen.

Den Adventskalender habe ich in bester Vorsatz-Upcycling-Manier aus Quiltstoffresten, einem Rest weißer Wolle, Packschnur von einem empfangenen Paket und einem gefundenen Ast gebastelt. Wie schwer es auch ist, einen geeigneten Ast in einem städtischen Park zu finden! Schließlich wollte ich keinen abbrechen. Letztlich waren meine Streifzüge durchs parkliche Gehölz aber erfolgreich, auch wenn ich mir eigentlich einen malerischen Birkenast gewünscht hätte 😉

Hier ist er nun, der Adventskalender aus Tildastoffen, von Nahem und etwas weiter weg. Weil er überraschend türkis-grün-lastig wurde, nutze ich doch glatt die Chance und mache bei einer meiner liebsten Linkpartys von maikaefer mit. Jeder Monat steht im Zeichen einer bestimmten Farbe und der November ist türkis. Ganz tolle Arbeiten haben sich dort schon versammelt!

Unser Kalender hängt übrigens im Schlafzimmer, direkt gegenüber unseres großen Familienbettes, das ich euch gerne in den nächsten Tagen vorstelle. Einen Anstoß dazu kam von Susanne mit ihrem ganz wundervollen Blog „geborgen wachsen„, der wirklich immer einen Besuch wert ist.

Macht es euch gemütlich, ihr Lieben!

Martina

PS: Gefüllt ist das gute Stück übrigens ganz un-ökomäßig mit dem Playmobil 123 Adventskalender… zu Weihnachten darf man vielleicht mal eine kleine Ausnahme machen 😉

IMG_3003FullSizeRenderIMG_2997

Wir statten auch kiddiekram wieder einen Besuch ab 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Der erste Adventskalender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s