12 von 12

Schon  lange stöbere ich durch die Blogs, die bei Caros „12 von 12“ auf ihrem Blog „Draußen nur Kännchen“ mitmachen und habe dabei so viel Spaß – und jetzt mache ich tatsächlich selbst einmal mit! Wie aufregend, aber wirklich!

Die Idee dahinter: am 12. jeden Monats 12 Bilder des Tages posten. Meist wird es dann fast schon von alleine eine Art Tagesablauf. So auch bei mir. Also, los geht’s!

Der Papa und das Zwergenmädchen waren heute morgen beim Turnen und ich konnte unfassbar lange ausschlafen. Zum Frühstück gab es wie fast jeden Tag ein Müsli und Obst.

DSC_2503

Danach habe ich mir einen meiner Lieblingstees gegönnt. Ich mag fast alle Yogi-Tee-Sorten, heute war es Rose.

DSC_2509

Gesellschaft geleistet haben mir meine Wollvorräte und Strickbücher. Als nächstes kommt wohl ein Kleid auf die Nadeln und ich war auf der Suche nach Musterinspiration und der passenden Wolle.

DSC_2517

In der Zwischenzeit kamen meine beiden Sportler zurück. Nach dem Mittagsschlaf sollte es eigentlich raus gehen, aber das Wetter war geline gesagt schauderhaft. Also suchten wir die bisher ausgepackten Playmobiltiere, -engel und -weihnachtsmänner aus dem Adventskalender zusammen, interessanter war dann aber natürlich die Fernbedienung des Lichtes.

DSC_2527

Die wurde aufs genaueste untersucht und gefühlt drei Stunden lang nicht mehr aus der Hand gelegt. Wozu kauft man eigentlich Spielzeug?

DSC_2544DSC_2550

Immerhin waren auch die Vögel auf dem Baum vorm Haus sehr spannend, die haben wir in bester Lauer-Stellung beobachtet.

DSC_2540

Die große Leidenschaft des Zwergenmädchens sind (neben der Fernbedienung) Bücher, am liebsten mit vielen Tieren. Sie kann Stunden damit zubringen, die Seiten umzublättern, die Bilder ganz genau zu studieren und nachzufragen, wie etwas heißt. Genauso begeistert zeigt sie auf Dinge, nach denen man fragt. Meist geht sie sehr achtsam und vorsichtig mit den Büchern um und ich bin immer wieder fasziniert davon, wie behutsam und liebevoll sie diese kleinen Schätze aus Papier behandelt.

DSC_2557DSC_2564

Während Papa dann unser Abendessen zubereitet hat, wurde von mir endlich das Wichtelgeschenk für eine liebe Mama und ihren kleinen Jungen verpackt, das heute eigentlich noch dringend auf die Reise hätte gehen sollen. Der Postkiosk hatte aber natürlich schon zu. Jetzt hoffe ich, dass Montag reicht…

DSC_2567

Enden möchte ich mit zwei Impressionen von unserem Warschau-Trip im September, stellvertretend für all die tausende Bilder, die ich heute Abend endlich einmal ordnen möchte.

IMG_2679IMG_2673

Ich hoffe, ihr hattet mit den Bildern genauso viel Freude wie wir beim machen. Ein wundervolles Adventswochenende euch allen!

Liebst,

Martina

Advertisements

4 Gedanken zu “12 von 12

    1. Dankeschön! Das Fotografieren war Spaß und Herausforderung zugleich – 12 Bilder sind irgendwie gar nicht so wenig, wenn man die erst mal zusammenkriegen muss 🙂 Dir auch noch ein wundervolles Adventswochenende, liebe Grüße! Martina

      Gefällt mir

    1. Das stimm, man lernt durch die kleinen Einblicke die Menschen hinter den Blogs noch ein bisschen besser, persönlicher kennen. Es hat auch wirklich Spaß gemacht, obwohl es gar nicht so leicht war, 12 brauchbare Fotos zusammen zu bekommen 😀 Liebe Adventsgrüße, Martina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s