Ferien im kleinen Paradies

Seit Jahren wünsche ich mir eine besinnlichere Adventszeit. Tage, die nicht einfach nur an einem vorbeirasen, voll mit obligatorischen Weihnachtsfeiern, Glühweintrinken mit Freunden, Geschenkewahnsinn und der ständigen Frage, wann man wo mit wem nun genau die Feiertage verbringt. Fast wäre es wieder bei dem „Man könnte eigtentlich mal…“ geblieben, aber zum Glück nur fast. Wir haben es tatsächlich geschafft und sind für vier Tage in einem wundervollen Fleckchen Erde gelandet. Da alles so kurzfristig und spontan war, blieb neben der schnellen Organisation kaum noch Zeit für anderes und mein kleiner Blog musste einen kurzen Winterschlaf einlegen.

Wer uns auf Instagram folgt (leniundmo), der konnte schon sehen und lesen, wohin es uns verschlagen hat: Wir sind in Oberbayern im Pfaffenwinkel und wohnen auf Gut Grasleiten, einem unglaublich zauberhaften alten Gutshof und ehemaligem Kloster. Ringsum nichts als Wiesen, Felder und Wälder, im Stall die Kühe mit  ihren Kälbern, die Hofkatzen schleichen um einen herum und die Hasen lassen sich in ihrem begehbaren Stall streicheln und füttern. Die Ferienwohnungen sind natürlich ganz im bayrischen Stil mit viel hellem Holz eingerichtet, sehr freundlich und gemütlich. Alles ist vor Ort, was man für Ferien mit Kindern braucht. So viel Ruhe, so viel frische Luft, so unfassbar viel Natur – wir sind in einem kleinen Paradies angekommen.

DSC_2597DSC_2651DSC_2643

Das Zwergenmädchen ist ganz außer sich vor Freude und möchte am liebsten den ganzen Tag bei ihrer Lieblingskatze verbringen. Der Mini-Tiger folgt ihr mittlerweile auf Schritt und Tritt und begleitet unser aufgeregtes Mädchen bei ihren Ausflügen zum Hühnerstall oder zu den Hasen.  Schritt für Schritt wird sie mutiger, traut sich an den Hühnerzaun, versucht, die Katze zu streicheln. Wir sind in ihrer Nähe und jederzeit da, wenn sie uns braucht. Oft greift sie nach unserer Hand, nimmt uns mit und zeigt uns ihre Welt, die Dinge, die sie faszinieren und beschäftigen. Gemeinsam beobachten wir die Tiere, sehen Leni dabei zu, wie sie voller Andacht Eier aus dem Hühnerstall nimmt und jauchzend die wuscheligen Hasen füttert. Absolute Glücksmomente, ich könnte mir nichts schöneres wünschen.

DSC_2599DSC_2610DSC_2601DSC_2606DSC_2616DSC_2624

Noch bis Sonntag dürfen wir uns hier vor der Welt verstecken. Ich hoffe, ihr verbringt ein ebenso ruhiges, besinnliches letztes Adventswochenende. Genießt die Tage!

Martina

 

Unser wunderschöner Urlaub ist bei Freutag.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s