Zwerge im Garten

Die ersten wärmeren Sonnenstrahlen locken uns nach draußen und ich folge dem Zwergenmädchen auf ihrer Entdeckungstour durch die Welt. Noch sind fast alle Bäume und Sträucher kahl, vereinzelt findet sich noch braunes Laub vom letzten Jahr. Dazwischen strecken aber schon die ersten Schneeglöckchen und Krokusse ihre Köpfchen aus dem Boden, in den Ästen glitzern Regentropfen und in der Buche vor dem Fenster bauen zwei Elstern ein Nest. Schön ist es draußen!

DSC_3783DSC_3794DSC_3815

Das Zwergenmädchen beobachtet im Moment am liebsten Vögel („Gööööögeeel!“ ruft sie so begeistert, dass sie meistens alle davon fliegen) und sucht nach verstreuten Bällen und Spielsachen, die von den anderen Kindern in unserem großem Gemeinschaftsgarten vergessen wurden.

DSC_3765DSC_3817

Die größte Freude hat sie aber mit ihrem neu entdeckten Freund, dem kleinen Zwerg der Nachbarn. Da stand er mit seiner roten Mütze und hat unserem Mädchen ein fröhliches Lachen entlockt. Die beiden wieder zu trennen war keine leichte Aufgabe. Zum Glück konnten wir sie mit einem leckeren Mittagessen überzeugen.

DSC_3801DSC_3810DSC_3812

Wie ihr sehen könnt, wurde ihr eigener Zwergenmantel aus dem Susalabim-Lillestoff „Pferdeliebe“ auch fertig und sogleich ausgiebig getestet. Mit Wolle-Seide-Body und Wollpulli darunter ist der gefütterte Sweatmantel warm genug in der ersten Frühlingssonne.

 

Ich hoffe, ihr könnt ebenfalls schon erste warme Tage genießen, vor allem jetzt am Wochenende.

Macht es euch fein!

Eure Martina

Unser Zwergenmantel ist bei freutag, meitlisache und kiddiekram.

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Zwerge im Garten

  1. Liebe Martina, nicht nur wunderschön geschrieben ( ich rieche schon den Frühling) sondern vor allem auch traumhaft genäht. Ich würde den Schnitt sofort kaufen – die fertige Jacke eher nicht, du weißt ja, ich habe da selber Ehrgeiz😊 glg Elli

    Gefällt 1 Person

  2. Hihi du Liebe, du machst ja selbst die wundervollsten Sachen! Wenn ich es jemals schaffen sollte, den Schnitt zu digitalisieren (oder ihn irgendwie versendbar zu machen :D), dann kriegst du ihn sofort 🙂 Auf deine Varianten wäre ich echt gespannt!
    Liebste Grüße
    Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s