Neues von der Nähfront

Wer selbst näht, kennt bestimmt den überbordenden Markt an Schnittmustern. Zu Beginn habe ich mir auch alle möglichen ebooks gekauft und einiges ausprobiert. Sehr schnell habe ich aber mein Herz an zwei besondere Labels verloren: Paulines Klimperklein, mit der ich überhaupt erst das Babykleidungs-Nähen wirklich gelernt habe. Deren Schnitte so erfrischend einfach sind und dadurch bequem und unglaublich wandelbar. Und, natürlich, Lotte&Ludwig. Svenjas Schnitte sind wunderschön, mit einem Hauch Retro-Charme und gleichzeitig zeitlos-klassisch. Das gilt für ihre Kinderkleidung und die Schnitte für Damen.

Meine nächsten Nähprojekte stehen deshalb ganz im Zeichen von Lotte&Ludwig. Zum Einen nehme ich am Wind und Wetter -Parka Sew Along von Seemannsgarn handmade teil, das bereits in der zweiten Woche läuft. Der aktuelle Programmpunkt sieht die Materialauswahl vor und ich habe gerade meine Stoffe bestellt. Ich bin tatsächlich schon etwas aufgeregt und freue mich unglaublich auf meine erste selbstgenähte Jacke für mich.

Zum Anderen darf ich erneut für Svenja Probe nähen, was mich ganz besonders freut. Es wird etwas sehr bezauberndes für uns Mädels geben, nämlich das perfekte Kleidungsstück für die Frühlingsgarderobe. Ich bin gespannt, ob alles so klappt, wie ich mir das vorstelle und vor allem auf die Tragebilder – mit mir, das gab es ja noch nie!

Bis dahin vertreibe ich euch die Zeit mit der neuen Frühlingsjacke des Zwergenmädchens nach dem Basicpulli-Schnitt von Lotte&Ludwig (klar, ne? 😉 ). Der lässt sich nämlich auch ganz leicht in eine supergemütliche Wendejacke verwandeln. Die eine Seite ist dunkelroter Sweat mit grünen Schulterpaspeln, die andere Seite zartrosa Jersey mit Apfelherzchen-Druck. Ich mag ja diesen Trainingsjacken-Retro-Look unglaublich gerne. Meine Teeniezeiten habe ich mit sehr vielen Trainingsjacken und Cordhosen verbracht.

IMG_4318DSC_3912DSC_3910DSC_3955DSC_3956DSC_3927

Aus dem Rest des Apfelherzchenstoffes gab es dann noch einen Pulli nach dem Räubertochter-Schnitt. Das ruft doch richtig nach Frühling… Hoffentlich kommt er bald, dann können wir endlich wieder viel mehr Bilder draußen machen.

IMG_4265

Nähverrückte Grüße

eure Martina

Unsere Frühlingsjacke ist bei creadienstag.

Advertisements

5 Gedanken zu “Neues von der Nähfront

  1. Liebe Martina,
    Die Jacke ist wunderschön! Wie schaffst du das nur alles? Der Schnitt vom Park liegt nun auch schon seit Monaten auf meiner Festplatte. Was hast du für Stoff gewählt?
    Freue mich sehr, dass wir uns in der L&L Gruppengetroffenn haben.
    Ebenfalls nähverrichte Grüße, deine Elli

    Gefällt mir

    1. Liebe Elli,
      gute Frage, meine Schlafzeit ist im Moment echt reduziert 😀 Ich hab mich auch wahnsinnig gefreut, als ich dich in der Gruppe entdeckt habe. Bin gespannt, was du zauberst! Meine Entwürfe habe ich schon im Kopf und frage mich, wie sie am Ende tatsächlich aussehen 😉

      Für den WW Parka habe ich mir Twill bei Stoff&Stil bestellt und für das Futter einen Baumwollstoff von Kokka bzw. für die Arme einfach Futterstoff. Ich möchte einen Parka für den Frühling, der sollte nicht zu dick werden. Der Twill fühlt sich super an, ich hoffe, er lässt sich genauso gut vernähen. Ich werde hier auf jeden Fall mal einen Zwischenbericht einstellen.

      Liebste Grüße von Nähfront zu Nähfront 🙂 ❤
      Martina

      Gefällt mir

  2. Oh das klingt gut! Ich bin auch noch ganz unsicher, ob meine Ideen hinterher gut ausschauen, ich werde jetzt mal zur ersten Probe das rote Viskosegewebe anschneiden.
    Bin sehr gespannt auf deine Ergebnisse, auch beim Parka. Stoff und Stil ist der Wahnsinn!
    und ja das Mütterlos, nähen, wenn die anderen schlafen!
    Viel Spaß heute Abend 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s