Münchner Herbstschätze

Der September ist da und mit ihm der erste feine Hauch von Abschied. Die Tage werden kürzer, die Abendsonne leuchtet goldener,  in das Grün der Bäume mischen sich Rot und Gelb. Der Sommer weicht langsam dem Herbst, der gleichzeitig wieder ein Anfang ist. Ich mag diese Jahreszeit, die mal warm und bunt, mal kühl, nass und gemütlich ist. Für mich war der Herbst immer mit dem Beginn neuer Lebensabschnitte verbunden – Schulanfang, Umzug nach Hamburg, Studienstart, Start ins Arbeitsleben und wieder ein Umzug, dieses Mal nach München.

img_9201

Und zum Glück hat mein geliebter Herbst alles gegeben, um mir den Abschied aus Hamburg und das Ankommen in der neuen Stadt so schön wie möglich zu machen: Die Sonne schien bisher jeden Tag und nachdem das schlimmste Umzugschaos geschafft war, sind das Fräulein Lene und ich jeden Tag raus zu den Feldern und Blumenwiesen, die quasi direkt vor unserer Haustür liegen.

img_9246img_9243

Nach 700m erreicht man das Vogelschutzgebiet an der Würm. Den Fluß entlang führt der von Bäumen und Wiesen gesäumte Weg in den Ortskern des alten Obermenzing mit dem Maibaum, der Zwiebelturmkirche und dem Dorfwirt, dessen Biergarten wir nun fast schon regelmäßig besuchen. Wunderschön ist es, diese Natur direkt vor der Haustür zu haben.

img_9244img_9245

Die kleine Frau ist sehr glücklich über all die Blumen, „Kürbille“, Stöcke und Steine, denen wir auf unseren Spaziergängen begegnen und manche dieser Herbstschätze dürfen dann auch mit uns nach Hause kommen. Sie freut sich über den Fluß, die Bäume, das Gras, verlangt nach dem „Biiiieeaaaagaaaten!“ und fährt fast den ganzen Weg begeistert mit ihrem Laufrad.

img_9240

Am nächsten Montag startet bereits ihre neue KiTa, die bisher einen sehr liebevollen Eindruck macht. Ich hoffe sehr, dass sich das Sommermädchen dort wohlfühlen wird. Für mich beginnt die Bewerbungsphase, denn nach Elternzeit und Selbstständigkeit wünsche ich mir mittlerweile wieder ein nettes Team, mit dem man sich austauschen, sich freuen und gemeinsam auch einmal fluchen kann. Gespannt bin ich jedenfalls, was München noch für uns bereit hält.

Sobald wir uns etwas mehr eingerichtet haben und angekommen sind, zeige ich euch gerne ein paar Lieblingsecken der neuen Wohnung, nehme euch mit nach München und in den Biergarten. Es wird auch wieder fleißig gestrickt und dieses Wochenende hole ich die Nähmaschinen bei den Großeltern ab. Langsam kehrt der Alltag zurück und ich freue mich darauf.

Genießt den Spätsommer, die ersten Herbsttage und kommt gut ins Wochenende!

Eure Martina

 

Unser Herbstspaziergang ist bei freutag.

Advertisements

5 Gedanken zu “Münchner Herbstschätze

  1. Liebe Martina, das klingt so wunderbar. Wie schön, dass ihr glücklich seid und es so gut getroffen habt! Deine Fotos sind wie immer zauberhaft. Genießt den Spätsommer und kommt gut an. Und verrätst du.mir, was Biiiieeaaaagaaaten sind?
    Glg Elli

    Gefällt 1 Person

  2. Das sieht alles ganz wundervoll aus, liebe Martina! Ich würde am liebsten auch mal mit zum Biergarten kommen 🙂 Jeder Anfang braucht seine Zeit, aber ich glaube, ihr seid an einem Ort zum Glücklichsein gelandet. Drück euch feste die Daumen!

    (Danke für die lieben Worte auf Instagram und dem Blog. Hab mich sehr darüber gefreut! 😘)

    Gefällt 1 Person

    1. Oh Dankeschön! Ich hab mich sehr gefreut, mal wieder von dir zu lesen 🙂
      Ja, schön ist es hier schon. Schön und anders, anders schön. Und jederzeit seid ihr willkommen – es wäre mir eine Freude, mit dir und deiner Family die Biergärten unsicher zu machen 😉

      Oder wir kommen zu euch und wir gehen einen Latte Matschiato trinken, wie sich das gehört ❤

      Liebste Grüße
      Martina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s