Basteln mit getrockneten Blättern:: Ein buntes Herbstbild

Jedes Jahr verliebe ich mich neu in den Herbst. Den tiefblauen Himmel, die goldene Sonne, die ersten regennassen Stürme, den verwunschenen Morgennebel, die bunte Blätterpracht. „Zauberbäume!“ nennt das Julimädchen die Bäume mit dem leuchtend gelben und roten Laub. Recht hat sie, es ist wirklich magisch schön.

Viele der zauberbunten Blätter sind bei uns schon von den Bäumen gefallen. Frau Lene und ich waren fleißig und haben Blätter in allen Farben und Formen gesammelt. Viele davon sind in Johnnys Müslischüssel gelandet. Johnny ist unser tierischer, aber sehr sauberer Mitbewohner: ein großes Stoffpferd, gefunden in Hamburg auf dem Bernstorffstraßenfest. Es war Liebe auf den ersten Blick und so zog er bei uns ein. Ein sehr gutes Leben hat er hier, wird gestriegelt und gefüttert, gestreichelt und durch die Wohnung gezogen. Am liebsten würde die kleine Frau ihn auch in unserem Familienbett schlafen lassen, aber das wurde dann doch von den verständnislosen Eltern untersagt.

img_9928

 

DIY: herbstliches Bild aus getrockneten Blättern

Mit den restlichen Blättern haben wir fleißig gebastelt. Schnell, einfach und sehr schön ist zum Beispiel unser Herbstbild aus getrockneten Blättern. Wer sich auch ein kleines bisschen bunten Herbst in die dunklere Jahreszeit retten möchte, der braucht nur bunte Blätter – groß, klein, rot, gelb, braun, rund, zackig: je mehr, desto besser – einen Karton, etwas Kleber und einen (alten) Bilderrahmen. Außerdem natürlich eine Presse oder wahlweise ein dickes Buch und einen schweren Gegenstand. Nehmt am besten ein Buch, an dem nicht unbedingt euer Herzblut hängt, denn in den Blättern ist noch einige Feuchtigkeit, die dazu führen kann, dass sich die Buchseiten leicht wellen. Zum Schluss kommt auf unseren dicken Gedichtband eine gußeiserne Pfanne und wir pressen die Blätter 2-3 Tage lang.

pa200419

Unser Bilderrahmen ist ein Erbstück von Lenes Urgroßeltern. Das Glas ist leider mittlerweile kaputt, dennoch eigent er sich gerade für solche Basteleien hervorragend – unser Blätterbild macht sich fast noch besser, wenn es nicht hinter Glas verschwindet. Die getrockneten Blätter werden auf einem Karton aufgeklebt, der am besten vorab passgenau für den Bilderrahmen zurecht geschnitten wird. Ich habe es erst gemacht, als ich die Blätter schon aufgeklebt hatte, das war etwas friemeliger.

pa200420

Wenn die Blätter richtig durchgetrocknet und geplättet sind, können sie vorsichtig zwischen den Buchseiten herausgenommen werden. Bei der Anordnung der Blätter ist dann eigentlich nur noch Fantasie gefragt: als Mandala gelegt, nach Größe oder Farbe geordnet, fächerförmig oder als Stern aufgereiht, einer Landschaft nachempfunden… Bei uns habe ich die großen Blätter angeordnet und das Julimädchen hat mir dann wiederum gezeigt, wohin wir die kleinen Blätter kleben. Überstehende Blätter werden anschließend vorsichtig abgeschnitten, sodass der fertig beklebte Karton einfach in den Bilderrahmen eingefügt werden kann. Schon ist es fertig, das Herbstbild aus getrockneten Blättern.

pa270453

Bei uns schmückt es den Arbeitsplatz von Fräulein Lene, den wir zusätzlich mit weiteren Herbstschätzen bestückt haben: Kürbis, Maiskolben, eine Kastanien-Eichel-Kette von Opa („Königin-Kette!“ nennt die kleine Frau sie) und Tannenzapfen. Wie Lenes Multifunktions-Arbeits-Koch-Spiel-Mal-Platz genauer aussieht und was sie dort so alles anstellt, das zeige ich euch gerne demnächst einmal. Und ja, unsere Türrahmen sind grau. Das war leider schon so und nein, ich kann nicht nachvollziehen, warum 😉

Habt ihr noch tolle Bastelideen für den Herbst? Dann gerne immer her damit! Bei uns gab es noch ein Mobile aus getrockneten Blättern – bald auch hier auf dem Blog zu sehen.

Herbstliche Bastelgrüße

eure Martina

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Basteln mit getrockneten Blättern:: Ein buntes Herbstbild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s