Mit Kind in Bayern: Schloss Linderhof

Wer eine kleine königliche Hoheit zu Hause hat („Ich bin nicht Lene, ich bin die Sisi!“), der kann in Bayern erleichtert aufatmen, denn wenn es hier an etwas nicht mangelt, dann an Schlössern und Burgen. Und Kirchen, dazu aber ein andern Mal mehr. Dafür stellt sich nun die schwierige Frage, welche dieser zahllosen adligen Behausungen man besuchen möchte. Unsere Wahl fiel am letzten Wochenende auf Schloss Linderhof im Ettal.

P5051447

Für fast drei Jahre alte Prinzessinnen und Prinzen ist Schloss Linderhof ideal: Schon von außen sieht das im Barock- und Rokokostil erbaute Schloss wie eine reich verzierte Schmuckschatulle aus, eingebettet in die Berge des Ettals. Davor erstrecken sich Treppen, kunstvolle Blumenbeete und Springbunnen mit vergoldeten Figuren – willkommen im Märchenland! Len, äh pardon, Sisi stand mit leuchtenden Augen und offenem Mund vor der großen Fontäne des Hauptbrunnens, die ganz plötzlich in die Luft schoss.

P5051449 2

Linderhof ist kein weitläufiges, großes Schloss, eher ein Schlösschen, das im Auftrag des Märchenkönigs Ludwig II. aus dem Jagdhäuschen seines Vaters entstand. Gerade einmal 20 x 37m misst die Grundfläche des Schlosses, allerdings reicht die prunkvolle Ausstattung für mindestens fünf Königshäuser. Fast 10 Kilogramm Blattgold, Unmengen an Marmor, Lapislazuli, teuerstem Porzellan und Elfenbein machen Linderhof zu einer beeindruckenden Traumkulisse, die einen etwas sprachlos zurücklässt. Sicherlich ist der ziemlich übervolle, von Gold und Spiegeln geprägte Einrichtungsstil nicht jedermanns Sache, doch imposant ist er allemal. Für Lene war all die glitzernde Pracht natürlich unglaublich „schöööön!“ und am liebsten wäre sie vermutlich eingezogen. Da Schloss Linderhof wie gesagt nicht allzu groß ist, dauert auch die Führung nicht zu lange: ca. 25-30min, ein sehr guter Zeitrahmen für die Geduld eines Kleinkindes.

P5051460P5051470

Der umliegende Park bietet genug Platz zum Flanieren, aber auch zum Herumspringen und Toben – das ist gar nicht verkehrt, wenn man als Dreijährige eine halbe Stunde mucksmäuschenstill durch ein Schloss wandert, in dem man leider gar nichts anfassen darf. Dabei glitzert und funkelt alles so verheißungsvoll… Das war vielleicht der einzige Nachteil daran. In der weitläufigen Anlage finden sich außerdem noch der Maurische Kiosk – ein Teehaus in orientalischem Stil-, ein Musikpavillon, die Venusgrotte (die leider die nächsten Jahre auf Grund von Renovierungsarbeiten geschlossen sein wird) und „verwunschene“ Plätze wie die Hundinghütte und die Einsiedelei des Gurnemanz.

P5051584P5051616P5051531P5051514

Unsere Highlights: Dazu zählen ganz klar das Schloss sowie der Park in Richtung Maurischer Kiosk; hier sind viele Wiesen und alte Bäume, der Besucherstrom verläuft sich und die Kinder können sich etwas austoben. Zu Lenes persönlichen Highlights gehören sicher noch die Braut im rosa Kleid (leider waren diese Hochzeitsaufnahmen wohl einmalig und sie wird nicht regelmäßig im rosa Tülltraum vor dem Schloss posieren) und das Kaktuseis am Ausgang.

P5051503

Nachteile: Die Schließung der Grotte ist natürlich etwas schade, wenn auch verständlich. Etwas mehr Sitzmöglichkeiten im und auch vor dem Park im Eingangsbereich wären schön. Aber abgesehen davon war es ein nahezu märchenhafter Ausflug.

Schloss Linderhof: Öffnungszeiten und Preise

1. April-15. Oktober: täglich 9-18 Uhr

16. Oktober-31. März: täglich 10-16 Uhr

Marokkanisches Haus und Maurischer Kiosk
15. April-15. Oktober: täglich 9-18 Uhr
16. Oktober-14. April: geschlossen

Hundinghütte und Einsiedelei des Gurnemanz
15. April-15. Oktober: täglich 11-18 Uhr
16. Oktober-14. April: geschlossen

 

Das Schloss kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Diese finden ca. alle 40min statt und dauern ca. 25min.

 

Eintrittspreise 2017

Schloss mit Parkbauten
8,50 Euro regulär · 7,50 Euro ermäßigt

Nur Parkbauten
(Maurischer Kiosk + Marokkanisches Haus + Hundinghütte + Einsiedelei des Gurnemanz + Königshäuschen)
5,- Euro regulär · 4,- Euro ermäßigt

Die Venusgrotte ist wegen Restaurierung geschlossen.

Nur Königshäuschen
2,- Euro regulär · 1,- Euro ermäßigt

Im Winter kann nur das Schloss besichtigt werden:
7,50 Euro regulär · 6,50 Euro ermäßigt

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren sind kostenlos!

 

Mehr Besucherinfos findet ihr hier: http://www.schlosslinderhof.de/deutsch/tourist/index.htm

 

Viel Spaß wünschen wir euch!

 

Eure Martina

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s