„Mama, warum fährt man überhaupt in die Berge?“ Mit einer Dreijährigen in Alpbach, Österreich.

Freitag Abend, der Plan für das Wochenende steht: Wir wollen früh raus aus den Federn, ab ins Auto und möglichst zeitig in Alpbach ankommen, einem Bergdorf im Herzen Tirols. Wir träumen von Spaziergängen durch sonnige Wälder, von köstlichen österreichischen Gerichten und einer Gondelfahrt zum Gipfel. Der letzte Punkt immerhin, ja, der hat ganz gut geklappt. … Mehr „Mama, warum fährt man überhaupt in die Berge?“ Mit einer Dreijährigen in Alpbach, Österreich.

Oberbayerntipps mit Kind: Ausflug ins Kloster Andechs

Neben zahlreichen Schlössern bietet Oberbayern zahlreiche und noch mehr Klöster; eines der bekanntesten ist das Kloster Andechs. Weithin sichtbar thront der älteste Wallfahrtsort Bayerns auf dem Heiligen Berg über dem Ostufer des Ammersees und wird noch heute vom Benediktinerorden bewirtschaftet. Mit seiner wunderschönen Wallfahrtskirche, den umliegenden Wiesen und Feldern und einer kinderfeundlichen Infrastruktur ist es … Mehr Oberbayerntipps mit Kind: Ausflug ins Kloster Andechs

O-ho Oberbayern! Ausflugstipps mit Kleinkind – Pessenbach und Würmtalstüberl

Als wir vor einem Monat an den Starnberger See gezogen sind, schrieb mir eine Freundin aus Bayern: Willkommen im Voralpenland! „Stimmt“, habe ich in diesem Moment erst realisiert, „wir leben ja jetzt wirklich fast am Fuß der Berge!“. Wenn wir Eis essend am Seeufer sitzen, können wir bei klarer Sicht die Alpen am Horizont erkennen, … Mehr O-ho Oberbayern! Ausflugstipps mit Kleinkind – Pessenbach und Würmtalstüberl

Ein ziemlich verspäteter Monatsrückblick für den März

Dunkel war’s, der Schnee fiel helle. Wir standen mit leuchtenden Augen am Fenster und hielten Ausschau nach dem Christkind. Im Schnee fanden wir aber nur ein paar bunte Eier und eine Hasenspur…mysteriös. Da muss wohl etwas durcheinandergekommen sein. Scheinbar war also doch Ostern und ich hoffe, der arme Hase hat sich die Pfoten nicht allzu … Mehr Ein ziemlich verspäteter Monatsrückblick für den März

Adventsreise #2 -Hallo liebstes Hamburg, hallo Erinnerungen!

Bevor die dritte Adventswoche auch schon fast wieder vorbei ist, hier noch schnell meine zweite Woche, die ganz im Zeichen alter Heimaten und Freunde stand. Ich habe mein liebes Hamburg besucht und war das allererste Mal seit Frau Lens Geburt allein und über Nacht weg. Drei ganze Nächte! Zum Glück gibt es den besten aller … Mehr Adventsreise #2 -Hallo liebstes Hamburg, hallo Erinnerungen!

Zauberwald am Tegernsee – unser Wochenende in Bildern 11.-13.11.2016

Unser Wochenende war voller traurig-schöner Momente. Traurig, weil wir einen der Lieblingsonkel ins ferne Südamerika verabschiedet haben. Und weil wir noch immer nicht fassen können, was in den USA und der Welt passiert. Während wir Erwachsenen uns darüber den Kopf zerbrachen und die Zeitung lasen, machte Frau Len das einzig Richtige und sortierte mit Johnny, … Mehr Zauberwald am Tegernsee – unser Wochenende in Bildern 11.-13.11.2016

Unser Landwochenende in Bildern 10./11.9.2016

Auf Grund des Umzuges schaffe ich momentan kaum mehr als kurze Updates und Zwischenstandsmeldungen. Immerhin sind diese gut kompatibel mit einer meiner Lieblings-Linkpartys, dem „Wochenende in Bildern“ auf geborgen wachsen. Nachdem wir letztes Wochenende bis zum Hals in Kartons steckten, war eine kleine Auszeit dringend nötig. Und da der Liebste auf eine Hochzeit nach Lüneburg … Mehr Unser Landwochenende in Bildern 10./11.9.2016

Unser München-Wochenende in Bildern: Auf geht’s zur Wohnungssuche

Nach langer, langer Zeit gibt es heute endlich einmal wieder unser Wochenende in Bildern. Es war nämlich einiges los: Wir waren in München auf Wohnungssuche. Und ja, alle Warnungen und vermeintlichen Klischées stimmen tatsächlich: Der Münchner Wohnungsmarkt ist der Wahnsinn. Fast schon alptraumhaft. Beziehungsweise nein, streicht das „fast“. Es ist ein Alptraum. Aber von vorne: … Mehr Unser München-Wochenende in Bildern: Auf geht’s zur Wohnungssuche

Wunderschönes Slowenien:: Ein Tag in Ljubljana mit Kleinkind

Diesen Sommer scheint uns der Regen ganz besonders zu mögen und besuchte uns auch im Urlaub. Kurzerhand machten wir das bestmögliche daraus und verbrachten einen Nachmittag in unserer Ferienwohnung mit Lesen, Stricken und Höhlen bauen für die Holztiere. Der zweite nasse Tag fiel auf unseren geplanten Ausflug nach Ljubljana, der Hauptstadt von Slowenien. Und da … Mehr Wunderschönes Slowenien:: Ein Tag in Ljubljana mit Kleinkind